Kollektiv

2019 gründeten Katharina Bischoff und Kerstin Follenius DAS BUCHPROJEKT, ein partizipatives und kollektives Arbeitsbündnis von Kunstschaffenden verschiedenster Profession mit dem Ziel, neue Produktionsformate zu erproben, um mutige und nachdenkliche, lustige und politische, schlaue und traurige Geschichten für Kinder und ihre Erwachsenen in die Welt zu bringen. Besonders die Schnittstellen der klassischen literarischen Formen mit aktuellen medialen, gesellschaftlichen und politischen Ausdrucksweisen stehen im Zentrum des Interesses. Gemeinsam mit Viel&Mehr, einem gemeinnützigen Verein zur Förderung von Vielfalt und Mehrsprachigkeit im Kinderbuch, betreibt DAS BUCHPROJEKT den Projektraum zur kreativen Leseförderung im Herzen Kreuzbergs. Dort finden regelmäßig Lesungen, Ausstellungen von Illustrator*innen und Workshops für Kinder zu Themen rund um das Kinderbuch statt.